Italienischkurse im Italienischen Kulturinstitut


Istituto Italiano di Cultura Wolfsburg

Istituto Italiano di Cultura Wolfsburg

Italienische Vokabeln begegnen uns tagtäglich in Gastronomie, Mode, Design oder Musik. Wie wird „stracciatella“ richtig ausgesprochen oder „mediterraneo“ betont? Und wie bestellt man korrekt einen Espresso auf Italienisch? Wer dieses alles wissen möchte und noch einiges darüber hinaus, kann sich jetzt zu den neuen Italienischkursen im Italienischen Kulturinstitut anmelden. Italienische Muttersprachler mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung bieten ab September insgesamt 18 Kurse an – vom Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse bis zum Konversationskurs und einem Kurs über zeitgenössische italienische Literatur. Vor Beginn des Wintersemesters am 9. September findet vom 2. bis 6. September ein Intensivkurs Italienisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse als anerkannter Bildungsurlaub statt. Interessenten können das Kursprogramm im Kulturinstitut (Tel. 29 80 10) anfordern oder es auf der homepage des Institutes unter www.iicwolfsburg.esteri.it abrufen.

Der Unterricht in den Kursen findet in der Regel einmal wöchentlich statt; vorwiegend in den Abendstunden, aber auch acht Vormittagskurse gibt es. Die Kurse umfassen jeweils 13 Doppelstunden; in den Schulferien findet kein Unterricht statt. Die Lehrerinnen sind ausnahmslos Muttersprachlerinnen mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Zusätzlich haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, ein Stipendium für einen Sprachkurs in Italien in Anspruch zu nehmen; auch der Erwerb eines Sprachdiploms ist möglich. Maximal werden in den Kursen jeweils 15 Personen unterrichtet, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sieben Personen. Für Schüler, Arbeitslose, Auszubildende und Mitglieder des Vereins der Freunde des Kulturinstitutes ist die Kursgebühr ermäßigt. Wenn Zweifel über Vorkenntnisse oder die richtige Kurswahl bestehen, kann ein kostenloser Einstufungstest am 14. Oder 15. August absolviert werden.

Der Sprachunterricht wird durch Audio- und Videokassetten sinnvoll ergänzt; dazu kommen landeskundliche Informationen über Italien. Wichtigster Bestandteil des Unterrichts ist immer die Kommunikation; auf das aktive Sprechen und eine angenehme Lernatmosphäre wird größter Wert gelegt. Das Erlernen der italienischen Sprache soll Spaß machen! Bereits nach kurzer Zeit können sich die Kursteilnehmer in einfacher Form in italienischer Sprache verständigen. Der Besuch der zahlreichen kulturellen Veranstaltungen des Istituto Italiano di Cultura, wie z. B. Filme, Theateraufführungen, Vorträge oder Lesungen, gibt zudem die Gelegenheit, erworbene Italienischkenntnisse zu erproben und zu vertiefen. Und zum Ende des Semesters lädt das Italienische Kulturinstitut zur Semester-Abschlussfeier ein.

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...