CongressPark: 2800 Gäste bei der “Italienischen Nacht”


CongressPark: 2800 Gäste strömten zur italienischen Nacht. Sie warteten auf TV-Star Adriano Celentano (kl. Bild). © Mike Vogelsang

CongressPark: 2800 Gäste strömten zur italienischen Nacht. Sie warteten auf TV-Star Adriano Celentano (kl. Bild). © Mike Vogelsang

Als Abschluss des Jubiläumsjahres „50 Jahre Italien in Wolfsburg“ fand am Wochenende die „Italienische Nacht“ statt, die die italienisch-stämmigen VolkswagenBetriebsräte organisierten. „Wir wollten den Gästen einen gemütlichen Familienabend mit italienischer Atmosphäre bieten“, erklärte Betriebsrat Francescantonio Garippo. Für das italienische Flair sorgte unter anderem die Band „Allegria Italiana“, die eigens für den Abend aus Italien angereist war. Auch Sänger und Schauspieler Adriano Celentano kam nach Wolfsburg.

„Wir sind besonders stolz darauf, dass wir schon sehr weit sind, was die Integration angeht“, erklärte Garippo. Auch den Gästen gefiel das gemütliche Beisammensein: „Ich finde es schön zu sehen, wie sich die italienische mit der deutschen Kultur vermischt“, freute sich der italienisch-stämmige Wolfsburger Domenico Morabito.

Nach über 70 Veranstaltungen zum Motto „50 Jahre Italien in Wolfsburg“ war die „Notte Italiana“ ein gelungener Ausklang. „Wir hätten am liebsten noch mehr Einladungen verschenkt“, so Garippo. tz

Quelle: Wolfsburger Allgemeine Zeitung

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

w

Connessione a %s...