Dorothea Frenzel begrüßt Elio Menzione. Bildquelle: regios24/Helg

Wichtige Schule in einer für Italien so wichtigen Stadt


Antrittsbesuch von Roms Botschafter Menzione

Dorothea Frenzel begrüßt Elio Menzione. Bildquelle: regios24/Helg

Dorothea Frenzel begrüßt Elio Menzione. Bildquelle: regios24/Helge Landsmann

NORDSTADT. Wolfsburg, dieser “für Italien so wichtigen Stadt” galt der erste Antrittsbesuch des neuen Botschafters Italiens in Deutschland, Elio Menzione. So hob er im Rathaus, beim Empfang durch Oberbürgermeister Klaus Mohrs, wie zuvor beim Besuch der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule die Einschätzung der Volkswagenstadt durch Rom hervor. Es sei ein Modell der Integration und gemeinsamer Aufbauleistung in Europa, betonte Menzione. Als beispielhaft auch für andere Städte bezeichnete er die beiden Leonardo-da-Vinci-Schulen, die Grundschule und die Gesamtschule. Im Gespräch mit Ehrenbürger Rocco Artale, Ratsherr Francesco Garippo, ComItEs-Präsident (gewählte italienische Vertretung) Paolo Brullo sowie italienischen Lehrern informierte sich der Botschafter über deren Lage. k-k

Quelle: Wolfsburger Nachrichten

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

w

Connessione a %s...